Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Antiquitäten La Casa
Dirk Parnow
Hanauer Str. 40 a
61130 Nidderau

Kontakt:
Telefon: +49 6187.935071
E-Mail: info(ät)dp-la-casa.de

Umsatzsteuer-ID:DE 214765777

Konzept und Realisierung: ♥ Dualessence

AGBs

Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen der Firma La Casa und deren Kunden unterliegen ausschließlich den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma La Casa. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung. Individualabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Durch Sonderregelungen in einzelnen Bedingungen werden die übrigen nicht berührt.

Vertragsabschluss
Für den Inhalt des Vertrages über den Verkauf der Waren ist die vom Kunden an den Verkäufer übermittelte Bestellung in der Fassung der Auftragsbestätigung des Verkäufers maßgeblich. Der Kaufvertrag kommt mit der Bestellung per Ebay-Auktion, Telefon oder E-Mail entsprechen den Auftragsbestätigung des Verkäufers zustande. Kaufanträge des Kunden werden nur zu den in den jeweils aktuellen Preislisten enthaltenen Konditionen angenommen. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (z.Zt. 7% bzw. 19%). Alle Preise verstehen sich zuzüglich Verpackung und Transport. Wir verkaufen unsere Antik Möbel Differenzbesteuert. Sie erhalten eine Rechnung ohne ausgewiesene Mehrwertsteuer.

Nichtverfügbarkeitsvorbehalt
Die Firma La Casa behält sich vor, die versprochene Leistung im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit nicht zu erbringen und sich von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages bei Nichtverfüg-barkeit zu lösen. In diesem Falle verpflichtet sich die Firma La Casa, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zu erstatten.

Lieferung, Fristen
Soweit nicht anders vereinbart, werden die Waren in Erfüllung des Kaufvertrages vom Verkäufer dem Kunden an die von diesem angegebene Lieferanschrift, anderenfalls an seine Wohnanschrift, übersandt. Der Gefahrenübergang auf den Kunden erfolgt mit Übergabe der Ware an Spediteur, Frachtführer oder Post. Die Lieferfristen verlängern sich in den Fällen der Behinderung in Folge von höherer Gewalt oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung. Transportkosten werden von uns je nach Distanz und Umfang des Kaufvertrages angeboten und sind verbindlich. Alle Lieferungen sowie deren Kosten werden vor Versendung mit den Kunden abgestimmt. Wir sind bestrebt, eine Lieferfrist von 10-20 Werktagen einzuhalten. Im Falle einer Verzögerung ist uns Nachfrist von 4 Wochen einzuräumen.

Auslieferungen im nahen Umfeld erledigen wir selbst . Termin und die Uhrzeit der Anlieferung kann mit mir persönlich abgestimmt werden. Eventuell muss ich auf Ihre Hilfe beim Aufbau der Möbel zurück greifen. Die Nachbarländer Österreich-Schweiz Belgien und Polen werden alle 6 Wochen  zu den genannten Preisen angefahren. Italien und Frankreich Lieferung auf Anfrage.

Zahlung, Verzug
Die Bezahlung der Waren ist bei Abholung ohne Abzug bar oder per EC-Karte zu bezahlen. Bei Lieferung sind die bestellten Waren in der Regel bar oder per Vorrauskasse zu bezahlen. In besonderen Fällen ist eine Aus- oder Anlieferung auf Rechnung möglich. Dies muss jedoch beim Kauf der Waren abgestimmt und von uns ausdrücklich bestätigt werden. Bei Zahlungsverzug berechnen wir 12% Zinsen. Inkassospesen gehen zu Lasten des Schuldners. Bei Zahlungs-verzug sind alle Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.

Eigentumsvorbehalt
Die Waren bleiben bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten des Kunden aus diesem Vertragsverhältnis Eigentum der Firma La Casa. Leistet der Kunde bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere Zahlungsverzug, nach Mahnung nicht sofort Zahlung, so hat er die Eigentumsvorbehaltsware Firma La Casa herauszugeben. Die Rücknahmekosten trägt der Kunde.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. ein mit der Post versandter Brief,  Formular oder E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Gewährleistung
Die Firma La Casa gewährt seinen Kunden unabhängig davon, ob ein Mangel vorliegt, ein 14-tägiges Rückgaberecht. Die Rücknahmekosten trägt der Kunde. Nach Ablauf dieser Frist gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Eventuell vorhandene Mängel müssen vom Zeitpunkt der Übergabe der Ware an unverzüglich durch den Kunden schriftlich gegenüber der Firma La Casa angezeigt und konkretisiert werden. Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel erlöschen, wenn der Kunde die Mängel nicht binnen einer Woche seit Übergabe der Waren gegenüber der Firma La Casa rügt. Bei kunstgewerblichen Erzeugnissen sind kleine Abweichungen in Form von Größe, Farben, Mustern, Stückgewicht, Gussoberflächen oder dergleichen handelsüblich und gelten nicht als Mängel.

Schlussbestimmungen
Sollten diese Lieferungs- und Zahlungsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertrags-bestandteil geworden oder (teil-)unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im übrigen wirksam. Ergänzend gelten insoweit die gesetzlichen Vorschriften, wenn sich die Vertragsparteien nicht gesondert individuell nachträglich vereinbaren. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.
Gerichtsstand ist Nidderau

Firma La Casa
Hanauer Straße 40 a
61130 Nidderau